facebook googleplus youtube
Text anzeigen
Platz und Ortsgestaltung - Kreisverkehre - Parkanlagen

Beispiel Gemeinde im Raum Graz

Dorfplatz, Kalksteinmauern, StaudenbepflanzungSprudelstein mit Rosen und LavendelFrauenmantel, Phlox, Taglilien, MädchensüssDorfbrunnen mit 5 Sprudeln, Trockenmauer aus Plabutscher KalkFairyrosen, Lavendel, div. SpireaParkplatzgestaltung mit BlütenstaudenMargerithen, Kokardenblume, Lupinien, ChinaschilfSprudelstein und HochstammrosenGoldfelberich, Phlox, Gelenkblume, FairyrosenQuellstein im RebenlandDorfbrunnen mit 5 Sprudeln, Trockenmauer aus Plabutscher KalkQuellsteinSchotterbeetSchafgarben, Hasenohr, Japanische WeidePanaschierter EschenahornTuffsteintreppe mit SchotterbeetLöwe mit CampsisPark

Bei diesem Projekt für eine Gemeinde im Raum Graz ging es darum , dass sich die Gemeindebewohner mehr blühende Pflanzen und Struktur wünschten. Die Gestaltung aus den 80er Jahren bestand in erster Linie aus Cotoneaster, Potentilla und Spirea und war sehr eintönig und doch pflegeintensiv. Unsere Aufgabe war es zu gewährleisten, dass es nach unserer Umgestaltung von Februar bis November blüht. Auch diese Herausforderung konnten wir zur Zufriedenheit aller erfüllen.

Beispiel Kreisverkehr

Kreisverkehr mit Vulkangestein als SubstratTrockenmauer aus TuffsteinTrockenmauer aus Tuffstein

Bei diesem Kreisverkehr am Tor zum Vulkanland, war unser Vorschlag mit Vulkangestein als Substrat und Gestaltungselement zu arbeiten. Wir verwendeten Tuffgestein und Basalte, die in der näheren Umgebung natürlich vorkommen. Entsprechend zum vulkanischen Substrat, wählten wir die passende Bepflanzung. Die Gestaltung und die Materialauswahl wurden begeistert aufgenommen und vielfach kopiert.

 
 
 
 
 
 
/